Weiter zum Inhalt
Allgemein » Besuch im Böckstiegelmuseum
27Sep

Besuch im Böckstiegelmuseum

Bei einem Besuch im Böckstiegelmuseum zeigte sich die Fraktion begeistert vom neuen Böckstiegelhaus.


Schon der erste Eindruck bei der Ankunft war vielversprechend. Der Museumsbau duckt sich in die Landschaft, und bildet mit dem alten Böckstiegelhaus einen spannenden Kontrast. Der Neubau hat uns durch seine moderne Form und die großen Fensteröffnungen   neugierig auf die Ausstellung im Inneren gemacht.Im großzügigen Eingangsbereich empfing uns Herr Riedel, der uns nach einigen Erläuterungen zum Gebäude und zur Bauphase, mit in die Ausstellung nahm.
Die GRÜNE Fraktion war beeindruckt, wie groß und hell sich die neuen Ausstellungsräume präsentieren. „Wir sind froh, dass Sponsoren durch die Finanzierung der zusätzlichen Kellerräume die Verdopplung der Ausstellungsfläche ermöglicht haben“ lobte Helga Lange die neuen Räumlichkeiten.
Herrn Riedel präsentierte uns dann mit einer anschaulichen und gewohnt engagierten Führung die beeindruckende Eröffnungsausstellung. Das Werk von Peter-August Böckstiegel überzeugt in seiner neuen Umgebung in einem vorher nicht erlebbaren Umfang und einer Qualität über den Kreis Gütersloh hinaus für Aufmerksamkeit sorgen wird.
Die anschließende Besichtigung des Museumspädagogischen Bereichs rundete den ersten, aber bestimmt nicht letzten Besuch in Arode ab, denn wir freuen uns schon auf die Außenanlagen, die im nächsten Jahr fertig gestellt werden und natürlich auf die nächsten geplanten Ausstellungen.

Verfasst am 27.09.2018 um 14:40 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
65 Datenbankanfragen in 0,782 Sekunden · Anmelden